Prof. Dr. Michael Stöber

Projekt „NAF-Bus“

 

In der Zeit vom 01.08.2017 bis zum 31.12.2020 arbeitete Prof. Dr. Stöber an einem Forschungsprojekt zu Nachfragegesteuerten Autonom Fahrenden Bussen („NAF-Bus“) mit. Ziel des Projekts war es, das innovative Konzept des „ÖPNV On Demand“, eines öffentlichen Personennahverkehrs mit autonomen Fahrzeugen ohne feste Fahrpläne und gesteuert von der Nachfrage der Kunden, weiter voranzubringen. Im Rahmen des Projekts arbeitete Prof. Dr. Stöber mit weiteren Wissenschaftlern der CAU aus den Bereichen Informatik und Geographie zusammen, wobei Prof. Dr. Stöber die rechtliche Realisierbarkeit des Einsatzes autonom fahrender Busse erforschte.

 

Das Projekt wurde durch das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur mit rund 2,38 Millionen Euro gefördert, von denen unter anderem drei autonom fahrende Elektrobusse angeschafft und auf dem GreenTEC-Campus in Enge-Sande und auf weiteren Teststrecken getestet wurden. Weitere Partner im Rahmen des Innovationsnetzwerks „Autonomes Fahren im ländlichen Raum“ waren die Autokraft GmbH, die Sylter Verkehrsgesellschaft, die FastLearnSmart GmbH, die MOTEG GmbH sowie die Interlink GmbH.

Weitere Informationen zum Projekt „NAF-Bus“ finden Sie über folgende Links:

https://www.naf-bus.de/

http://www.uni-kiel.de/pressemeldungen/?pmid=2017-258-autonomes-fahren

https://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/fahrerloser-bus-kommt-nach-sylt-id17428016.html

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Busse-ohne-Fahrer-sollen-auf-Sylt-rollen,autonomebusse100.html

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_1800/Schleswig-Holstein-1800,sendung673244.html

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Nordfriesland-testet-autonomes-Fahren,shmag48258.html

 

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

 

 

Aus dem Projekt „NAF-Bus“ sind folgende Publikationen des Lehrstuhls hervorgegangen:

 

Annelie Möller/Marc-Christian Pieronczyk, Das Fahrzeuggenehmigungsverfahren für den autonom fahrenden NAF-Bus, V+T 2019, S. 85–92

Michael Stöber/Annelie Möller/Marc-Christian Pieronczyk, Haftungsrechtliche Probleme des autonomen Fahrens; Teil 1, V+T 2019, S. 161–167; Teil 2, V+T 2019, S. 217–226; Teil 3, V+T 2019, S. 248–252

Annelie Möller, Datenschutzrechtliche Probleme autonom fahrender Busse; Teil 1, V+T 2020, S. 169–173; Teil 2, V+T 2020, S. 208–214

Michael Stöber/Marc-Christian Pieronczyk/Annelie Möller, Die Schadensersatzhaftung für automatisierte und autonome Fahrzeuge, DAR 2020, S. 609–613

Jonathan Hinze, Haftungsrisiken des automatisierten und autonomen Fahrens (Dissertation, 2021), veröffentlicht als Band 5 der InTeR-Schriftenreihe „Innovations- und Technikrecht“, Verlag Recht und Wirtschaft, Frankfurt a. M. 2021